So machen Sie richtig guten Kaffee:

Kaffee ist in Deutschland beliebter als Bier!

Der Kaffeeverbrauch in Deutschland ist enorm. Im Durchschnitt trinkt jeder Deutsche 2,6 Tassen täglich.
Aufs Jahr gerechnet liegt der Durchnittsverbrauch also bei ca. 7 kg pro Nase.
Unser persönlicher Verbrauch beträgt ca. 26 kg pro Jahr und Person.
Über gesundheitliche Aspekte des Kaffees denken wir nicht nach.
Unsere Aufmerksamkeit gilt lediglich der Zubereitung.
Aus steuerlichen Gründen strecken einige Röstereien gemahlenen Röstkaffee bis zu 12%.
Daher nutzen wir ausschließlich ganze Bohnen, und mahlen diese selbst.
Kaffeepads lehnen wir ab. Sie sind völlig überteuert, müllintensiv und in der Regel voller fragwürdiger Zusätze.
Die Maschinen zur Herstellung des, als Kaffee bezeichneten, Chemo-Heißgetränks sind schwer zu reinigen.
Wie bei Filterkaffeemaschinen auch, bieten Wassertank und wasserführende Elemente der Plastikmaschinen ein hervorragendes Klima für Schimmel und Biofilmkulturen.
Besonders hygienisch ist das in der Regel nicht.

Wir machen unseren Kaffee mit einfachen Mitteln:

Espressokanne Funktionsweise

Von AlborzagrosEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Eine Espressokanne aus Edelstahl funktioniert immer und überall:

Sie ist unser ständiger Begleiter:

Unsere Espressokanne aus Edelstahl ist denkbar einfach aufgebaut. Sie ist sehr leicht zu reinigen, verkalkt nicht und beansprucht wenig Platz. Die geniale Erfindung aus Italien macht unseren wohlschmeckenden Kaffee auf E- Herden, Gasherden, Induktionsherden, Campingkochern und zur Not auch über offenem Feuer. Dieser Umstand macht die Espressokanne für uns unverzichtbar. Sie ist klein, leicht, unkaputtbar und immer einsatzbereit. Egal, ob zu Hause, auf Autobahnraststätten, Baustellen oder Wanderungen. Unsere Wunderkanne sorgt immer für den perfekten Genuß. Sie ist die perfekte Reisekaffeemaschine. Das mittlerweile übliche, überteuerte, lauwarme, braune Wasser ohne Geschmack kann getrost auf den stylischen Theken verdunsten. Eine Espressokanne hält ewig, sie besteht aus drei einfachen Teilen. Das einzige Verschleißteil ist ihre Dichtung. Ein Cent-Artikel, der schnell und einfach ausgewechselt ist.

Die Bedienung einer Espressokanne ist einfach nur einfach:

Kaffeebohnen klimafreundlich mahlen:

Wasser einfüllen:

Den gemahlenen Kaffee in den Filter füllen:

Die Kanne zuschrauben:

Auf einer Wärmequelle erhitzen:

Mit Vorfreude auf den Kaffee warten

Natürlich mit geschlossenem Deckel.
Bleibt der Deckel offen, spritzt der gute heisse Kaffee herum, was zu Verbrühungen führen könnte.

Möhrensuppe selber kochen

Möhrensuppe, reich an Vitamin C, voller Geschmack, wirklich einfach zu kochen. Frische Zutaten, ein wenig Zeit und fertig.

Rustikale Erbsensuppe selber machen

Rustikale Erbsensuppe, ein einfaches Rezept für ein traditionelles Gericht. Nicht schnell gemacht, aber schnell süchtig machend.

Baguettes selber backen

Französische Baguettes mangels gleichwertigen Angeboten selber backen. So gehts.

Kartoffelsuppe mit Bockwurst

Kartoffelsuppe mit Bockwurst. Klingt erstmal schnöde, ist aber wirklich ein Genuß. Wie sie gemacht wird erfahren sie hier.

Selber impfen, leicht gemacht

Friede, Freude, Eierkuchen. Hoffentlich wird unser aller Leben nicht so enden.

Weißbrot selber backen

Weißbrot mit Zwiebeln oder Schinken selber backen. Die Anleitung finden Sie hier.

Erfahrungen mit Kokoswasser

Wir bekennen uns als Kokoswasser-Junkies

Walnussbrot aus Natursauerteig selber backen

So backen Sie herrlich herzhaftes Walnussbrot aus Natursauerteig. Selbst gemachtes schmeckt immer besser, als der Sondermüll der Lebensmittelindustrie.

Milchbrötchen selber backen

Milchbrötchen selber backen, einen Mohnzopf flechten usw.

Blechkuchen selber backen

Egal, ob mit Mohn, Äpfeln oder Kirschen. Die Grundlage des Blechkuchens bleibt immer gleich

Brot mit Natursauerteig selber backen

Wie Natursauerteig gemacht wird und daraus ein Brot wird, welches seinen Namen auh verdient, erfahren sie hier.

Brötchen selber backen

Leckere frische Brötchen. Selbst gebacken, ohne fragwürdige Zusatzstoffe. bereichern wirklich eden Frühstückstisch. Das Zeug aus der Tanke verschmutzt ihn nur..

Gugelhupf selber backen

Den guten alten Gugelhupf selber backen. Das einfache Rezept für saftigen Genuß.

Grüne Bohnensuppe selber machen

Grüne-Bohnensuppe ist ein Klassiker unter den Eintöpfen. Es ist wirklich nicht schwer, günstig und gesund zu kochen.

Kirsch – Mohnkuchen selber backen

Kirsch – Mohnkuchen als einfachen Blechkuchen aus Hefeteig selber backen.

Erfahrungen mit Kokosöl

Erfahrungen mit Kokosöl. kein Wundermittel, sondern praktisch hilfreich

Suppenwürze selber machen

Frische Gemüse und Kräuter und Salz sind die Zutaten für eine haltbare Suppenwürze.
Wie man sie selber macht, erfahren Sie hier.

Mohnschnecken aus Plunderteig selber backen

Mohnschnecken aus Plunderteig selber backen. Eine leckere runde Sache.

Omas Linsensuppe selber kochen

Omas Linsensuppe macht einfach Spaß. Sie riecht gut, schmeckt gut. Frische Zutaten einfach selbst verarbeiten und essen, ohne das der Arzt kommen muß.

Der erste deutsche Hippie

Der erste deutsche Hippie war ein Kokovore. Erfahren Sie hier, wer er war