Kartoffelsuppe mit Bockwurst

Ein kulinarischer Höhepunkt aus heimischen Zutaten.

Für vier reichhaltige Portionen Kartoffelsuppe mit Bockwurst
brauchen Sie die folgenden frischen Lebensmittel:
1 kg Kartoffeln (mehlig kochend)
1 Glas Halberstädter Bockwürste
100 ml Schlagsahne (optional)
100 g durchwachsener Speck
3 Stk. Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Majoran
1 Stk. Staudensellerie
1 Bund Suppengrün
2 große Zwiebeln
1 Bund Petersilie

Für diese Kartoffelsuppe sind Halberstädter Bockwürste systemrelevant.

Ihr Geschmack ist einzigartig in der Bockwurstwelt.
Sie werden über Buchenholz im Kamin geräuchert.
So entsteht ein rauchig – kräftiges Aroma.

So einfach macht man Gourmets glücklich:

Die Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden.
In einem Topf mit zwei Litern Wasser ca. 30 min. kochen lassen.
Das Suppengrün und die Staudensellerie putzen und gut zerkleinern.
Das gut gespülte Gemüse mit den Kartoffeln weitere 30 min kochen.
Würzen nach persönlichen Vorlieben.
Speck, Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in einer Pfanne scharf anbraten.
Nach einer Stunde sollten Kartoffeln und Gemüse so weich sein, das sie mit einem Schneebesen zu einer fein pürierten Suppe geschlagen werden können.
Die angebratenen Zwiebeln, den Speck und den Knoblauch unterrühren.
Nach Geschmack mit der Sahne verfeinern.
Die Bockwürste* in Scheiben schneiden und in der Suppe warm werden lassen.
Das Bund Petersilie fein hacken und unterrühren.
Fertig ist die besonders würzige Kartoffelsuppe mit Bockwurst.
Der rauchige Geschmack der Bockwürste gibt ihr die entscheidende Note.

Wir wünschen guten Appetit !

Weitere Rezepte:

Rustikale Erbsensuppe selber machen

Rustikale Erbsensuppe, ein einfaches Rezept für ein traditionelles Gericht. Nicht schnell gemacht, aber schnell süchtig machend.

Energieriegel selber machen

einfach wirkungsvoll mit natürlichen Zutaten.

Kartoffelsuppe mit Bockwurst

Kartoffelsuppe mit Bockwurst. Klingt erstmal schnöde, ist aber wirklich ein Genuß. Wie sie gemacht wird erfahren sie hier.

Lebkuchen selber backen

Wie Sie Lebkuchen einfach selber backen, erfahren sie hier.

Kirsch – Mohnkuchen selber backen

Kirsch – Mohnkuchen als einfachen Blechkuchen aus Hefeteig selber backen.

Omas Linsensuppe selber kochen

Omas Linsensuppe macht einfach Spaß. Sie riecht gut, schmeckt gut. Frische Zutaten einfach selbst verarbeiten und essen, ohne das der Arzt kommen muß.

Möhrensuppe selber kochen

Möhrensuppe, reich an Vitamin C, voller Geschmack, wirklich einfach zu kochen. Frische Zutaten, ein wenig Zeit und fertig.

Gugelhupf selber backen

Den guten alten Gugelhupf selber backen. Das einfache Rezept für saftigen Genuß.

Brot mit Natursauerteig selber backen

Wie Natursauerteig gemacht wird und daraus ein Brot wird, welches seinen Namen auh verdient, erfahren sie hier.

Marmorkuchen selber backen

Einfach einen lockeren marmorkuchen backen.

Blechkuchen selber backen

Egal, ob mit Mohn, Äpfeln oder Kirschen. Die Grundlage des Blechkuchens bleibt immer gleich

Christstollen selber backen

Ihren nächsten Christstollen backen Sie selber! Wetten?

Mohnschnecken aus Plunderteig selber backen

Mohnschnecken aus Plunderteig selber backen. Eine leckere runde Sache.

Milchbrötchen selber backen

Milchbrötchen selber backen, einen Mohnzopf flechten usw.

Grüne Bohnensuppe selber machen

Grüne-Bohnensuppe ist ein Klassiker unter den Eintöpfen. Es ist wirklich nicht schwer, günstig und gesund zu kochen.

Walnussbrot aus Natursauerteig selber backen

So backen Sie herrlich herzhaftes Walnussbrot aus Natursauerteig. Selbst gemachtes schmeckt immer besser, als der Sondermüll der Lebensmittelindustrie.

Weißbrot selber backen

Weißbrot mit Zwiebeln oder Schinken selber backen. Die Anleitung finden Sie hier.

Baguettes selber backen

Französische Baguettes mangels gleichwertigen Angeboten selber backen. So gehts.

Brötchen selber backen

Leckere frische Brötchen. Selbst gebacken, ohne fragwürdige Zusatzstoffe. bereichern wirklich eden Frühstückstisch. Das Zeug aus der Tanke verschmutzt ihn nur..