Hefekuchen selber backen!

Ein traditioneller Blechkuchen ist die Mutter aller Kuchen.
Der Teig ist einfach, die Beläge sind individuell.
Backen Sie einen Kirsch-Mohnkuchen selber.

Einfach nur lecker!

Hefekuchen, oder auch Blechkuchen sind einfach genial. Der Teig ist schnell gemacht.
Bei den Belägen sind der persönlichen Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Egal ob süß oder deftig. Holger hat mal wieder improvisiert.

Probieren Sie den leckeren Kirsch – Mohnkuchen

 Hefekuchen mit Mohn und Kirschen

Die Kombination schmeckt wirklich herrlich!

Der einfache Teig aus:

1 Päckchen Vanillezucker
500 g Mehl Typ 405
30 g Frischhefe
250 ml Milch
100 g Zucker
80 g Butter
5 g Salz

ist schnell gemacht:

Der Teig wird im All-In–Verfahren hergestellt.
Soll heißen, sie geben alle Zutaten (handwarm, ca.35°C) für den Teig in eine Schüssel.
Dann kneten sie einen weichen, glatten Teig.
Wenn der Teig zu fest ist, die Milchmenge erhöhen.
Den fertigen Teig an einen warmen Ort stellen und ca. 1 Stunde gären lassen.

Der Belag

Mohnmasse, Quark und Kirschen

Die Mohnmasse:

1 Päckchen Vanillezucker
250 g Mohn gemahlen
60 g Weizengries
50 g Sultaninen
250 ml Milch
1 Prise Zimt
60 g Zucker
1 Prise Salz
60 g Butter
1 Ei

kurz köcheln lassen:

Kochen sie in einen ausreichend großen Topf die Milch, die Butter den Zucker,
den Vanillezucker, das Salz und den Weizengries kurz auf.
Geben sie dann den Mohn* dazu.
Nochmals aufkochen lassen und unter ständigem Rühren vom Herd ziehen.
Die Sultaninen unterrühren und etwas abkühlen lassen.
Zum Schluss das Ei dazu geben und einrühren.

Die Quarkmasse:

Abgeriebene Schale einer Zitrone
1 Päckchen Vanillepudding
125 g Sultaninen
250 ml Milch
100 g Zucker
500 g Quark
1 Prise Salz
80 g Butter
2 Eier

rühren, rühren, rühren:

Den Quark, den Zucker, die Eier, das Salz und die abgeriebene Zitronenschale
in einer grossen Schüssel mit einem Schneebesen* gut durchrühren.
Die Butter in einem Tiegel flüssig werden lassen und abkühlen lassen.
Das Puddingpulver in der Milch auflösen und mit der Butter unter die Quarkmasse rühren.
Zum Schluss geben sie die Sultaninen dazu und rühren nochmals um.

Die leckeren Kirschen

 

Zur Zeit aus der Konserve

1 Päckchen Vanillepudding (optional)
1 Glas Sauerkirschen

sind schnell vorbereitet:

Etwas Kirschsaft in eine Tasse geben und den Vanillepudding darin auflösen.
Die Kirschen mit dem Saft einmal aufkochen, das aufgelöste Puddingpulver dazu geben,
gut durchrühren und vom Herd ziehen.

Jetzt nur noch backen 

Den Backofen auf 200°C vorheizen:

Den Hefeteig auf der Arbeitsfläche ausrollen und gleichmäßig auf das Kuchenblech geben.
Mit einer Gabel den Teig spicken um Luftblasen zu verhindern.
Dann den Belag aus Kirschen und Mohn verteilen.
Lassen sie hierbei ihrer Fantasie freien Lauf.
Einfach wahllos hier ein Klecks, da ein Klecks oder Reihe an Reihe.
Zum Schluss verteilen sie die Quarkmasse gleichmäßig darüber.
Den Kuchen in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 45 min. bei,
auf 180°C, abfallender Temperatur backen.

Den, noch heißen, Kuchen mit aufgelöster Butter bestreichen und mit Puderzucker bestreuen! 

Wir wünschen guten Appetit! 

Weitere Rezepte:

Milchbrötchen selber backen

Milchbrötchen selber backen, einen Mohnzopf flechten usw.

Kartoffelsuppe mit Bockwurst

Kartoffelsuppe mit Bockwurst. Klingt erstmal schnöde, ist aber wirklich ein Genuß. Wie sie gemacht wird erfahren sie hier.

Brötchen selber backen

Leckere frische Brötchen. Selbst gebacken, ohne fragwürdige Zusatzstoffe. bereichern wirklich eden Frühstückstisch. Das Zeug aus der Tanke verschmutzt ihn nur..

Walnussbrot aus Natursauerteig selber backen

So backen Sie herrlich herzhaftes Walnussbrot aus Natursauerteig. Selbst gemachtes schmeckt immer besser, als der Sondermüll der Lebensmittelindustrie.

Kirsch – Mohnkuchen selber backen

Kirsch – Mohnkuchen als einfachen Blechkuchen aus Hefeteig selber backen.

Baguettes selber backen

Französische Baguettes mangels gleichwertigen Angeboten selber backen. So gehts.

Marmorkuchen selber backen

Einfach einen lockeren marmorkuchen backen.

Möhrensuppe selber kochen

Möhrensuppe, reich an Vitamin C, voller Geschmack, wirklich einfach zu kochen. Frische Zutaten, ein wenig Zeit und fertig.

Lebkuchen selber backen

Wie Sie Lebkuchen einfach selber backen, erfahren sie hier.

Mohnschnecken aus Plunderteig selber backen

Mohnschnecken aus Plunderteig selber backen. Eine leckere runde Sache.

Omas Linsensuppe selber kochen

Omas Linsensuppe macht einfach Spaß. Sie riecht gut, schmeckt gut. Frische Zutaten einfach selbst verarbeiten und essen, ohne das der Arzt kommen muß.

Weißbrot selber backen

Weißbrot mit Zwiebeln oder Schinken selber backen. Die Anleitung finden Sie hier.

Brot mit Natursauerteig selber backen

Wie Natursauerteig gemacht wird und daraus ein Brot wird, welches seinen Namen auh verdient, erfahren sie hier.

Energieriegel selber machen

einfach wirkungsvoll mit natürlichen Zutaten.

Christstollen selber backen

Ihren nächsten Christstollen backen Sie selber! Wetten?

Rustikale Erbsensuppe selber machen

Rustikale Erbsensuppe, ein einfaches Rezept für ein traditionelles Gericht. Nicht schnell gemacht, aber schnell süchtig machend.

Grüne Bohnensuppe selber machen

Grüne-Bohnensuppe ist ein Klassiker unter den Eintöpfen. Es ist wirklich nicht schwer, günstig und gesund zu kochen.

Blechkuchen selber backen

Egal, ob mit Mohn, Äpfeln oder Kirschen. Die Grundlage des Blechkuchens bleibt immer gleich

Gugelhupf selber backen

Den guten alten Gugelhupf selber backen. Das einfache Rezept für saftigen Genuß.